Xing

Anfrage Banner

Regelmäßiges 360° Feedback

Führungskräfte verbringen einen Großteil Ihrer Zeit mit Kommunikation in verschiedenen Besprechungen, Führungssituationen mit Ihren Mitarbeitern, Projekten innerhalb und außerhalb des Unternehmens, etc. Nur selten erhalten Sie dabei ein ehrliches und konstruktives Feedback über die Wirkung Ihres Verhaltens. Die dadurch entstehenden Mißverständnisse kosten oft viel zeit und Energie – und damit Geld. Zur realistischen Einschätzung sind oft mehrere Informationsquellen notwendig, da der jeweilige Vorgesetzte oft die wenigste Zeit mit der Führungskraft verbringt.

Das 360°-Feedback ist eine Methode zur Einschätzung des Verhaltens aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Typischerweise gehören neben der Selbsteinschätzung (Selbstbild) Mitarbeiter, Vorgesetzte, Kollegen, Teammitglieder oder Kunden (Fremdbild) dazu. Gerade diese breite Subjektivität und Meinungsvielfalt macht das 360°-Feedback zu einem der wichtigsten und wirksamsten Instrumente der Führungskräfteentwicklung.

Einführung neuer Führungskräfte

Die Auswahl geeigneter Führungskräfte ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Um so erstaunlicher ist es, dass (im Gegensatz zur Einführung neuer Mitarbeiter) die Einführung von Führungskräften in ihre neue Verantwortung oft unstrukturiert und ohne Unterstützung stattfindet. Fehler, die in den ersten Tagen gemacht werden, begleiten dann die Führungskraft für lange Zeit. Die strukturierte Einführung und Begleitung bieten aber auch für die Personalentwicklung eine hervorragende Möglichkeit, die Beziehung zu den Führungskräften der Zukunft aktiv zu gestalten.

Coaching

Jeden Tag sehen sich Führungskräfte mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Coaching hilft der Führungskraft konkrete Antworten auf reale Fragen selbst zu finden. Grundvoraussetzung ist dabei, dass die Führungskraft bereits über grundlegende Kompetenzen verfügt und im Austausch mit einem Coach dieses Wissen nutzt, um eigene Lösungen zu erarbeiten. Coaching ist somit ein wirksamer Bestandteil im gesamten Lernprozess einer Führungskraft.

Teamentwicklung

Moderne Teams arbeiten oft in flachen Strukturen, cross-funktional, in Matrix Strukturen, in virtuellen Kontexten und/oder über kulturelle Grenzen hinweg.

Die Herausforderung für Führungskräfte besteht darin, einzelne Mitarbeiter zu einem effektiven und leistungsfähigen Teams zu formen. Dies reicht von zwischenmenschlichen Herausforderungen, prozessualen Themen bis hin zur Optimierung der Zusammenarbeit. High Performance Teams entstehen nicht einfach, sie formen sich durch gezielte und aktiv geplante Maßnahmen.

Dabei ist Teamentwicklung deutlich mehr als eine Aneinanderreihung von gruppendynamischen Spielchen – zusätzlich müssen auch Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten gemeinsam optimiert werden.  Dadurch entsteht auch Vertrauen und Verständnis für einender.

Mitarbeiter- und Kunden-Befragung

Was bewegt Mitarbeiter und Kunden wirklich? Wo liegen die größten Hebel um die Organisation zu optimieren oder neu auszurichten?

Durch entsprechenden Befragungen (paper based und/oder online) erhalten Führungskräfte die entsprechenden Hinweise. Aber eine Befragung die nur kurz durch die Führungsspitze betrachten wird und danach in der Schublade verschwindet ist den Aufwand nicht wert.

Wir erarbeiten mit Ihnen die „richtigen“ Fragen (hole Dir nur Feedback zu Dingen die Du auch verändern kannst und willst!) und sorgen durch die entsprechenden Auswerteeinheiten dafür daß die Erkenntnisse auch konsequent in Führungshandeln umgesetzt werden. Dabei sind interne Benchmarks (zwischen Org-Einheiten) weitaus wichtiger als externe Benchmarks!

Strategie-Klausuren

Ein gemeinsames Zielverständnis ist die Grundlage
erfolgreichen Handelns, im Personalbereich sowie im Gesamtunternehmen. Aber oftmals gibt es nur diffuse
strategische Überlegungen in den Köpfen der handelnden Personen, manchmal sogar in konträre Richtungen. Zusammen mit den Entscheidungsträgern erarbeiten wir in einem Workshop die Strategie für die zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens oder Ihrer Abteilung. Hieraus werden dann die zielgerichteten Maßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Für den Bereich HR geben wir hierzu auch entsprechenden Input aus unserer umfassenden Praxiserfahrung.

Change-Begleitung

Das einzig Beständige ist der Wandel. Ein vielzitierter Spruch und doch immer wieder Realität, denn: 
Fusionen, Umstrukturierungen, Reengineering bilden eine wesentliche Basis für die strategischen Ziele.

Ihre Führungskräfte sind in „stürmischen Zeiten“ besonders gefordert. Es geht darum die Mitarbeiter für diese Veränderungen zu sensibilsieren, aktivieren, in Verantwortung zu nehmen und den Fortschritt zu evaluieren – SAVE®

Wir erarbeiten mit Ihnen die Roadmaps für Veränderungsprozesse und setzen diese auch mit Ihnen nachhaltig durch verschiedene Veranstaltungen um.

Denn Change Management ist mehr als ein kurzes Seminar zum Thema Change für Ihre Führungskräfte.

Evaluation der Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung ist nicht nur eine unternehmerische Investition in die Leistungsfähigkeit der eigenen Führungskräfte, sondern in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Wie bei jeder Investition sollte auch hier der Nachweis erbracht werden, inwieweit diese Maßnahmen den gewünschten Erfolg gebracht haben. Die Erstellung eines Evaluationskonzeptes beginnt dabei schon vor der eigentlichen Durchführung, denn nur was wirklich als Ziel formuliert wurde, kann hinterher glaubhaft evaluiert werden. Evaluation bedeutet dabei mehr als nur die Teilnehmerzufriedenheit. Entscheidend ist, ob die Teilnehmer das gelernt und umgesetzt haben, was sie sollten und inwieweit die Maßnahme auch die entsprechenden Wirkungen erzielen und sich finanziell gerechnet haben. 

Gerne stellen wir Ihnen hierzu in der Praxis bewährte Instrumente zur Verfügung.