Xing

Anfrage Banner

Anforderungsprofil Trainer und Berater (m/w)

Grundsätzlich gilt für alle unsere Trainer und Berater (m/w) Kollegen:

Sie sind generell mehr Macher statt Wissenschaftler und Unternehmer - statt Lehrertyp. Nach Ihrem Studium oder langjähriger Berufserfahrung idealerweise mit Führungsverantwortung, haben Sie bereits Erfahrungen in der betrieblichen Personal- und Organisationsentwicklung sowie in der eigenen Trainingstätigkeit gesammelt. Sie wollen nun eine Aufgabe übernehmen, bei der Sie wirklich etwas bewegen und sich auch persönlich weiterentwickeln können.

 

Wir und unsere Kunden wollen vor allem von Ihnen als Persönlichkeit überzeugt sein! Als Personalentwickler glauben wir an Potenzial, emotionale Intelligenz und insbesondere den Satz: „train skills – and buy attitude“. Wer selbst nicht brennt, kann Andere nicht anzünden. Sie sollten Lust darauf haben, gemeinsam mit Anderen etwas zu verändern und zu bewegen. Fachliche Qualifikationen sollten Sie natürlich auch mitbringen – aber was im Moment noch fehlt, das bringen wir Ihnen schon noch bei – das ist schließlich unsere Profession. 

 

Sie haben fundierte Erfahrung in Moderation und Training. Sie haben eine positive und dynamische Ausstrahlung, „Biss“, Power & Passion und mögen die Abwechslung zwischen konzeptioneller Arbeit und eigener Trainertätigkeit sowie der Akquisition neuer Projekte. Durch Ihre Persönlichkeit, Ihre sehr gepflegte Erscheinung und Ihr seriöses und souveränes Auftreten sind Sie auch insbesondere bei oberen Führungskräften akzeptierter Gesprächs- und Trainingspartner. Am Besten passen Sie in unser Team, wenn Sie überdurchschnittlich engagiert, lernbereit und humorvoll sind.

Ausgezeichnete Englischkenntnisse (trainingssicher!) sind für alle Stellen aufgrund unserer internationalen Ausrichtung absolut unabdingbar (knock-out Kriterium)!

 

Weitere Pluspunkte wären:

  • Strategisches Denken und sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Kenntnisse weiterer Fremdsprachen
  • Ein gutes Repertoire an Trainingsthemen
  • Möglichst früher Eintrittstermin
  • Auslandserfahrung
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in MS Office, insbesondere PowerPoint 

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Selbständige Durchführung von Seminaren und Workshops (Schwerpunkt)
  • Mitarbeit in Projekten (beispielsweise: Führungskräfteentwicklung, Change Management, Fusionen, interkulturelles Training, KVP, Einführung Balanced Scorecard, 360° Feedbackm Teambildungen, Action Learning), auch im internationalen Umfeld
  • Eigenverantwortliche Leitung von Projekten, dabei auch Übernahme von Koordinations- und Projektleitungsaufgaben    
  • Entwicklung von neuen Produkten und Instrumenten
  • Selbständige Akquisition von Projekten (nach Einarbeitung)

 

 

 Ihre Einarbeitung und Weiterentwicklung erfolgt durch:

  •  Mitarbeit in Projekten / Einweisung durch erfahrene Projektleiter sowie durch einen individuellen Entwicklungsplan
  • Teilnahme an internen Weiterbildungen, alle 4 Monate 2 Tage Gruppen-Supervision, Teilnahme an externen Seminaren und Konferenzen im Ausland (z.B. USA oder England)

 

Ihre möglichen Perspektiven:

  • Persönliche Weiterentwicklung durch interessante Projekte und neue Themen
  • Übernahme von Projektleitungen (mit Verantwortung für mehrere Mitarbeiter bzw. freie Mitarbeiter)
  • Einsatz bei internationalen Projekten im Ausland
  • Leitung einer unserer Niederlassungen (Profitcentre) – Unsere Niederlassungsleiter/innen sind überwiegend intern auf diese Stellen aufgestiegen! Und wir wollen weiter wachsen - auch im Ausland.

 

 

Wachsen Sie mit uns an Ihren neuen Aufgaben. Ideal sind für uns "gestandene", mehrsprachige Trainer/Berater (Deutsch und Englisch fließend, weitere Sprachen erwünscht), die bereit sind sich auf einen neuen Arbeitgeber vorbehaltlos und loyal einzustellen.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich im jeweiligen Team-Büro unserer Niederlassung. Sie sollten aber unbedingt auch Freude am Reisen haben, da die meisten Maßnahmen bei unseren Kunden vor Ort stattfinden – deutschlandweit und in der ganzen Welt. Dabei arbeiten unsere Niederlassungen immer sehr intensiv zusammen. So kommt es z.B. vor, dass eine Mitarbeiterin aus München gemeinsam mit einem Kollegen aus Andernach unter der Leitung eines Aschaffenburger Kollegen ein Projekt in Dublin für unsere irische Niederlassung durchführt. Hoffentlich hat Sie dieser Satz nicht verwirrt, sondern eher neugierig gemacht.

 

Und sonst?

Wir sind ein interdisziplinäres Team (derzeit 35 „handverlesene“ fest angestellte Kollegen (ca. 50 % Frauen / 50 % Männer) aus verschiedenen Fakultäten (Dipl-Kaufmann, Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Romanistin, Dipl.-Psychologe, Dipl.-Verwaltungs-Wissenschaftler, etc.... ) ohne „Ranks and Titles“ mit Durchschnittsalter 36 und viel Spaß an der Arbeit.

Mit unseren internationalen Netzwerkpartnern greifen wir weltweit auf über 250 Berater und Trainer in allen Sprachen zurück. Wir pflegen eine hohe Vertrauenskultur und bekennen uns zur messbaren Leistung: individuell und für unsere Kunden.

Wir sind alle teamfähig – aber nicht „teamsüchtig“. Wir sind sehr pragmatisch, hemdsärmelig, bodenständig und unbürokratisch und keine Anhänger irgendwelcher spezifischer „Schulen“ oder Theorien. Für „esoterischen Schnick-Schnack“ haben wir definitiv nichts übrig.

 

Unser Qualitätsmanagement ist seit 1995 nach Din EN ISO 9001-2008 zertifiziert.

Seit 2002 sind wir anerkannter „Investor in People“.

 

 

Außerdem sind wir von der Hertie Stiftung in die Liste der familienfreundlichen Unternehmen aufgenommen worden.